Tipps & Fragen

Wie lang müssen meine Haare vor einem Waxing sein?

Leg den Rasierer weg und lass deine Haare lang genug wachsen.

Um ein tolles Ergebnis zu erzielen,

sollten deine Haare vor einem Waxing mindestens eine Länge von 3-4 mm

haben und im besten Fall 14 Tage nicht rasiert werden,

damit du ein sauberes Waxing- 
Ergebnis erhältst.

Wie lange dauert es, bis meine Haare wieder nachwachsen?

Das Ergebnis hängt von deinem Haarwuchs ab und kann drei bis sechs Wochen anhalten.

Eine gute Pflege kann das Ergebnis verlängern.

Wird der Haarwuchs durch regelmäßiges Waxing weniger?

Ja, weil deine Haare mit der Haarzwiebel entfernt werden.

Die nachwachsenden Haare werden feiner und schwächer. Durch wiederholtes Waxing verringert sich die Dichte der Haare. 

Ist das Waxing schmerzhaft?

Wir würden lügen, wenn nicht, aber wir wissen, 

dass durch regelmäßiges waxen die Haare weniger werden und dadurch das Waxing auch schmerzfreier.

Einfach zurücklehnen und entspannen.

Unsere erfahrenen Depiladora kümmert sich um den Rest

Kann es nach dem Waxing zu Hautirritationen kommen?

Je nachdem, wie empfindlich Deine Haut ist, können nach einem Waxing kleine rote Punkte auftreten.

Diese erscheinen unmittelbar nach dem Waxing und verschwinden nach wenigen Stunden von selbst.

Hierbei handelt es sich um eine normale Hautreaktion.

Wir haben aber auch tolle Produkte die deine Haut bei der Regeneration unterstützen.

Welche Produkte empfehlen wir?

BIRKENTSOCK NATURAL SKIN CARE Exfoliating BODY SCRUB 
beugt eingewachsene Haare vor und lässt deine Haut strahlen.

depileve Foliserum Ingrown Hair Care
zum vorbeugen von eingewachsen Haaren.

depileve INTIMATE FOLISAN
für eingewachsene wenn man Sie schon hat. 

Velona Hydrate Gel Aloe Vera 
ist ohne Alkohol, extra feuchtigkeitsspendend und beruhigend für die Haut. Anwendbar direkt nach der Haarentfernung, nach dem Sonnenbad oder bei Hautirritationen und sorgt für einen gekühlten und erfrischten Effekt.

Was sollte ich NACH einem Waxing beachten?

24 Stunden nach dem Waxing solltest du auf ein Sonnenbad, Sauna, Sport und Solarium verzichten!  

Was kann ich gegen eingewachsenen Haare tun?

Am Besten hilft ein Körperpeeling mit einem Luffaschwamm oder speziellen Produkten
(bei uns auch erhältlich).

Durch regelmäßiges Peelen werden die abgestorbenen Hautschüppchen abgetragen und die verstopften Poren geöffnet.

Ein Peeling entfernt Hautschuppen von der Hautoberfläche und deine Härchen können besser raus wachsen. Achte hierbei darauf, dass du kein zu grobkörniges Peeling verwendest - das kann deine Haut nämlich stark irritieren. 

Nach der Haarentfernung solltest du deine Haut immer eincremen. Eine Bodylotion ohne Parfüme verhindert dabei unnötige Reizungen der Haut. Auch zwischen Waxing-Terminen solltest du deine Haut regelmäßig eincremen. So können Härchen die Hautoberfläche leichter durchbrechen.

Wir empfehlen dir z.B. Birkenstock Exfoliating Body Scrub(Peeling) & Moisturizing Milky Body Lotion.

Wir beraten dich in unserem Studio gerne ausführlich dazu.

HABT IHR NOCH FRAGEN?

Danke für's Absenden!